20.05.2015
Thüringer Staatskanzlei

Medieninformation 99/2015

Ministerpräsident Bodo Ramelow überreicht Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

Bundespräsident Joachim Gauck hat Prof. Dr. Amélie Mummendey aus Jena und Ullrich Sommer aus Mellenbach-Glasbach den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Ministerpräsident Bodo Ramelow wird in Vertretung des Bundespräsidenten die hohe Auszeichnung am kommenden Dienstag (26. Mai 2015, 15:00 Uhr) im Barocksaal der Thüringer Staatskanzlei überreichen.

Prof. Dr. Amélie Mummendey wird mit dem Verdienstkreuz am Bande für ihr großes Engagement im Dienste von Forschung und Wissenschaft geehrt. Nachdem sie als Dozentin und Professorin an der Universität Münster arbeitete, bekleidete sie seit 1997 den Lehrstuhl für Sozialpsychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Als Professorin in internationalen Graduiertenkollegs lag ihr die Pflege des wissenschaftlichen Nachwuchses besonders am Herzen. Prof. Mummendey baute die Graduiertenakademie der FSU auf, die heute bundesweit hohes Ansehen genießt. Große Anerkennung hat sich Amélie Mummendey zudem durch ihre Tätigkeit im Wissenschaftsrat und in zahlreichen Gremien in Deutschland und Europa erworben. Nicht zuletzt engagierte sich Prof. Mummendey in der Deutschen Forschungsgemeinschaft – unentgeltlich und meist ohne adäquate Entlastung. Bis heute ist sie „ehrenamtlich aufs Höchste aktiv. Die zahlreichen Aspekte ihres Ehrenamts werden mit dem Verdienstkreuz am Bande angemessen gewürdigt“, heißt es in der Vorschlagsbegründung.

Ullrich Sommer erhält ebenfalls das Verdienstkreuz am Bande. Er engagiert sich seit über 40 Jahren ehrenamtlich im Sport und in der Kommunalpolitik. Seit seiner Kindheit ist Ullrich Sommer fest mit dem Mellenbacher Fußball verbunden - zunächst als Spieler, später dann – bis zum Jahr 2014 – als Vereinsvorsitzender. Ullrich Sommer ist es zu verdanken, dass der Verein stetig wuchs und seine fünf Kinder- und zwei Männermannschaften aktiv im KFA Mittelthüringen spielen. Über sein Engagement im Sport hinaus ist Ullrich Sommer seit über fünf Jahrzehnten im Gemeinderat tätig. Als Mitglied der Fraktion Freie Wähler setzt er sich immer wieder fraktionsübergreifend für die Belange der gesamten Gemeinde ein. Schließlich ist Ullrich Sommer Geschäftsführer eines Familienbetriebs in vierter Generation.

Termin: Dienstag, 26. Mai 2015, 15:00 Uhr
Ort: Erfurt, Barocksaal der Thüringer Staatskanzlei

Die Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr 11. Integrationsministerkonferenz 2016 in Erfurt Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen