13.02.2018
Thüringer Staatskanzlei

Medieninformation 37/2018

Olympisches Silber für Dajana Eitberger – Ministerpräsident Bodo Ramelow gratuliert

Dajana Eitberger vom RC Ilmenau hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Silbermedaille gewonnen. „Was für ein großartiger Wettkampf mit vielen spannenden wie dramatischen Momenten“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow. „Zu Ihrem zweiten Platz im Rennrodeln gratuliere ich Ihnen sehr herzlich und freue mich mit Ihnen und allen – Ihrer Familie, Ihren Trainern und Betreuern –, die zu dieser Krönung Ihrer sportlichen Laufbahn beigetragen haben.“

„Bei Ihren ersten Olympischen Spielen haben Sie es geschafft, die fast perfekte Leistung abzurufen. Ihr Abschneiden ist Lohn für jahrelanges, diszipliniertes und hartes Training, für Fleiß und Beharrlichkeit“, heißt es unter anderem in dem Glückwunschschreiben. Das gelte auch für die anderen deutschen Starterinnen – allen voran für die Olympiasiegerin Natalie Geisenberger. „Und auch Tatjana Hüfner hat eine beeindruckende Leistung gezeigt, selbst wenn es für den Sprung aufs Treppchen am Ende nicht ganz gereicht hat. Sie haben sich als Team Deutschland hervorragend präsentiert und Sie dürfen sicher sein, dass ich die weiteren Wettkämpfe im Rennrodeln mit großem Interesse und großer Zuversicht verfolgen werde.“

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen