07.09.2017
Thüringer Staatskanzlei

Medieninformation 153/2017

„Impulsgeber und Bereicherung für unsere Gesellschaft“ – Ministerpräsident Bodo Ramelow würdigt Arbeit der Thüringer Ehrenamtsstiftung

Mit einer Festveranstaltung im Plenarsaal des Thüringer Landtags am Freitag (8. September 2017, 14:30 Uhr) wird die 15jährige Arbeit der Thüringer Ehrenamtsstiftung gewürdigt. Für Ministerpräsident Bodo Ramelow, der morgen die Festrede halten wird, ist ehrenamtliches Engagement „einer der wesentlichen Bausteine gemeinschaftlichen Zusammenlebens in Thüringen. Ich bin überzeugt: ohne Menschen, die sich aus Freude, aus Verantwortungs- und auch aus Pflichtgefühl für andere einbringen, hätte unsere Gesellschaft keine Zukunft.“

Der Ministerpräsident betont: „Wer die Gipfel der Demokratie erreichen will, braucht das ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger als Basislager. Demokratie kann nur lebendig werden, wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger bereit sind, Mitverantwortung zu übernehmen. Um dies zu ermöglichen sind bürgergesellschaftliche Organisationen erforderlich, die den Engagierten optimale Möglichkeiten der Mitgestaltung und Mitbestimmung geben.“ Das Ehrenamt erfahre in Thüringen eine besondere Wertschätzung und werde durch die Landesregierung finanziell gefördert. „Dabei erhält die Ehrenamtsstiftung eine jährliche Zuwendung aus Landesmitteln in Höhe von gut zwei Millionen Euro zur Erfüllung des Stiftungszwecks und für die Arbeit des Stiftungsbüros“, erklärt Ramelow.

Der Freistaat Thüringen habe sich stets und mit Überzeugung zu seiner Stiftung bekannt; fraktionsübergreifend seien das Stiftungsmodell und das Engagement der Thüringer Ehrenamtsstiftung anerkannt, so der Ministerpräsident. „Seit ihrer Gründung ist die Thüringer Stiftung Ehrenamt ein wichtiger Impulsgeber für unser Miteinander, ja eine Bereicherung in unserer Gesellschaft. Seien es Initiativen wie das ‚Netzwerk Pflegebegleiter in Thüringen‘, der Engagementfonds ‚nebenan angekommen‘ oder ‚ThUiD - Thüringer Unternehmen im Dialog‘. Seien es Veranstaltungen und Aktivitäten, die ohne unsere Ehrenämtler nicht vorstellbar wären, wie der Rennsteiglauf, der Thüringer Orgelsommer oder die Unterstützung in der Kranken- und Altenpflege. Unser aller Dank gilt der Thüringer Stiftung Ehrenamt für die in den vergangenen 15 Jahren geleistete Arbeit!“

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen