Bürgerdialog „Welches Europa wollen wir?“ in der Reihe „Außenpolitik live – Diplomaten im Gespräch“ am 23. Januar 2017 im Barocksaal der Thüringer Staatskanzlei. Diskussionsveranstaltung mit Botschafter Andreas Peschke und Martin Debes, Chefreporter Thüringer Allgemeine; Begrüßung: Europaminister Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff

Aussenpolitik Barocksaal

​„Die EU ist die richtige Antwort auf die Vergangenheit und die beste Möglichkeit, unsere Zukunft zu gestalten. Wenn es sie noch nicht gäbe, müssten wir sie heute erfinden“, so Botschafter Andreas Peschke beim gestrigen Bürgerdialog „Welches Europa wollen wir?“. 150 europainteressierte Bürgerinnen und Bürger waren gekommen, um mit Botschafter Peschke vom Auswärtigen Amt und Moderator Martin Debes, Chefreporter Thüringer Allgemeine, über die aktuelle Mehrfachkrise und die Zukunft der EU zu diskutieren. Zu klären sei, wo die EU mehr Integration brauche und wo die nationale Souveränität erhalten bleiben müsse, hob Europaminister Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff bei seiner Begrüßung hervor. Das Verhältnis der EU zu den USA und Russland und die Sorgen der baltischen Staaten, die Migrationspolitik und die Brexit-Entscheidung der Briten wurden intensiv debattiert. Große Zustimmung fand das Plädoyer eines Bürgers für mehr Selbstbewusstsein  und ein entschlosseneres Auftreten der EU.  Die Veranstaltung fand in der Reihe „Außenpolitik Live – Diplomaten im Gespräch“ statt und wurde vom Auswärtigen Amt, dem Institut für Auslandsbeziehungen und dem Europäischen Informations-Zentrum organisiert. Den Bericht der Thüringer Allgemeinen finden Sie hier.

Einladung Erfurt

Ta 21.1.2017 Interview Peschke

Außenpolitik Live

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Links zu diesem Artikel

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen