Termine

  • 24.10.2017

    • Europäisches Informations-Zentrum Thüringen
      18:00
      Die Globale Strategie für die Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Dr. Annegret Bendiek, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin
      Ort: Europäisches Informations-Zentrum, Regierungsstraße 72, 99084 Erfurt

      Neben den weltweiten Migrationsströmen, dem internationalen Terrorismus und dem Klimawandel als den großen globalen Herausforderungen sieht sich die Euro-päische Union aktuell mit Krisen und Konflikten in ihrer unmittelbaren Nachbar-schaft, in der Ostukraine, im Nahen und Mittleren Osten sowie im nördlichen Afrika konfrontiert. Der Handlungsdruck steigt. Mit der „Globalen Strategie für die Außen- und Sicherheitspolitik der EU“ vom 28. Juni 2016“ hat die EU eine Neuausrichtung vorgenommen, um auf die veränderte Sicherheitslage zu reagieren. Empfohlen werden Anstrengungen insbesondere in Bezug auf Verteidigung, Cybersicherheit, Terrorismusbekämpfung, Energie und strategische Kommunikation. Wie ist diese Strategie einzuschätzen? Wie realistisch ist die Schaffung einer europäischen Sicherheitsunion und Verteidigungsunion und welche Konsequenzen haben diese für das transatlantische Verhältnis und die Zusammenarbeit zwischen der EU und der NATO?

      PDF Einladung
  • 10.11.2017

    • Europäisches Informations-Zentrum Thüringen
      09:00
      Journalistenworkshop: Sicherheit, Migration, Beschäftigung und der Kampf um mehr Kompetenzen – Die Arbeit des Europäischen Parlaments und wie darüber berichtet wird
      Ort: Europäisches Informations-Zentrum, Regierungsstraße 72, 99084 Erfurt

      Das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland und das EIZ laden Journalistinnen und Journalisten aus Thüringen sowie Volontärinnen und Volontäre zu einem Europa-Workshop ein. Die aktuellen europapolitischen Fragen stehen im Zentrum der Diskussion mit den drei Thüringer Abgeordneten des Europäischen Parlaments, Dr. Dieter-Lebrecht Koch, Jakob von Weizsäcker und Gabriele Zimmer. Die NOZ-Redakteurin Marion Trimborn wird von ihrem Alltag als EU-Korrespondentin in Brüssel berichten und erläutern, wie sie Europa-Themen für ihre Leserinnen und Leser aufbereitet. Judit Hercegfalvi, Pressereferentin des Informationsbüros des EP in Deutschland, informiert über die Arbeit des Parlaments und gibt Tipps für die EP-Themenrecherche.

      Anmeldung bitte bis spätestens bis zum 3. November 2017unter liedtke@pressto.de

      Programm

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen