Europäisches Informations-Zentrum Thüringen

  • Tdot1jpgEuropastand beim Tag der offenen Tür des Thüringer Landtags am 11. Juni 2016…
    mehr…
  • Bild Einladung SyrienEinladung zur Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Dr. Markus Kaim, Stiftung Wissenschaft und Politik, ... Europäisches Informations-Zentrum, Regierungsstraße 72 | 99084 Erfurt
    mehr…
  • 2016-05-02 Sts Winter Europatag-2898am 2. Mai besuchten anlässlich des bundesweiten EU-Schulprojekttages Herr Ministerpräsident Bodo Ramelow und Frau ...
    mehr…
  • Vor Dem Europafest EinmarschDer Einladung zum Europafest und Tag der offenen Tür sind in diesem Jahr wieder rund 6.000 Bürgerinnen und Bürger ...
    mehr…
  • Frankreich Deutschland PolenDeutschland, Frankreich, Polen und die Krisen Europas, Informations- und Diskussionsveranstaltung am 17. Mai 2016, ...
    mehr…
  • Europ.jpg„Gemeinsam in Frieden leben“ – 49 junge Künstler erhielten am 19. April 2016 ihre Auszeichnungen
    mehr…
  • Bild Für TsEinladung zum Tagesseminar am 17. Mai 2016 "Polen, Frankreich und Deutschland im Weimarer Dreieck und der Europäischen ...
    mehr…
  • WdEinladung zur Informations- und Diskussionsveranstaltung "25 Jahre Weimarer Dreieck - Perspektiven der Zusammenarbeit ...
    mehr…
  • Plenum zum Bürgerdialog "Europas Grenzen. Wir müssen reden.Der Bürgerdialog „Europas Grenzen: Wir müssen reden!“ am 15. März 2016 im Thüringer Landtag bot Gelegenheit zur ...
    mehr…
Sommerpause

Sommerschliesszeit des EIZ


vom 25. Juli bis zum 12. August 2016
Timmermanns

Frans Timmermanns über das Arbeitsprogramm der EU KOM 2017
Titelbild

Das EIZ stellt sich vor
Erlebnishaus Europa

Neue Ausstellung in Berlin: Europa verständlich in 30 Minuten
Karlspreis Papst Franziskus

"Was ist mit dir los, Europa?" Die Ansprache des Papstes bei der Verleihung des Karlspreises, am 6. Mai 2016, im Vatikan
20jahreefd

Seit 1996 haben sich knapp 100.000 junge Leute engagiert

EU-Aktuell

22/07/2016

Die Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini und der Kommissar für EU-Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen, Johannes Hahn, haben das Vorgehen der türkischen Regierung nach dem gescheiterten Putschversuch kritisiert. Man beobachte die Entwicklungen seit der Erklärung des Ausnahmezustands mit Sorge, so die beiden Politiker. Schon die vorangegangenen Entscheidungen für Bildungswesen, Justiz und  Medien seien „inakzeptabel“ gewesen. Sie forderten die Regierung in Ankara auf, Rechtsstaatlichkeit und die wichtigsten Grundrechte zu respektieren.

 
22/07/2016

Albanien hat die von der EU geforderte Justizreform im Parlament verabschiedet. „Wir gratulieren den Menschen in Albanien, ihrer Führung und allen politischen Kräften, die politische Reife und Verantwortung gezeigt haben, um diese historische Entscheidung zu treffen“, erklärten heute (Freitag) die Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini und der Kommissar für EU-Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen, Johannes Hahn. Die Unabhängigkeit der Justiz und der Kampf gegen Korruption sind wichtige Voraussetzungen für den Weg Albaniens in die EU. 

 
22/07/2016

Nach einem umfassenden Genehmigungsverfahren hat die Europäische Kommission heute (Freitag) drei Sorten genveränderter Sojabohnen zur Nutzung in Lebens- und Futtermitteln zugelassen. Die Genehmigung gilt nicht für den Anbau. Die Europäische Kommission musste über die Zulassung entscheiden, da es seitens der Mitgliedstaaten bei den Abstimmungen im Ständigen Ausschuss und im Berufungsausschuss „keine Stellungnahme“ gab – also weder eine ausreichende Mehrheit für noch gegen die Zulassung.

 
22/07/2016

Zur Verbesserung der Situation von Flüchtlingen in Griechenland hat die EU-Kommission heute (Freitag) weitere 82,6 Mio. Euro bereitgestellt. Mit der Soforthilfe soll vorrangig die Gesundheitsversorgung und Unterbringung von Flüchtlingen verbessert werden. Insgesamt hat Griechenland seit Anfang 2015 rund 345 Mio. Euro an Soforthilfe erhalten, zusätzlich zu den bereits veranschlagten 509 Mio. Euro aus dem Asyl- Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) sowie dem Fonds für innere Sicherheit (ISF).

Termine

  • 05.09.2016

    • Europäisches Informations-Zentrum Thüringen
      16:00
      "Cybersicherheit und Datenschutz - Herausforderungen und Strategien in Europa" Informations- und Diskussionsveranstaltung
      Ort: Europäisches Informationszentrum, Regierungsstraße 72, 99084 Erfurt

      Digitale Daten kennen heute keine Grenzen mehr. Cybersicherheit hat sich darum zu einem Schlüsselthema unserer globalisierten Welt entwickelt. Sie prägt den Digitalen Binnenmarkt Europas und unseren privaten Umgang mit dem weltweiten Netz. Zwei Vorträge beleuchten den aktuellen Stand zum Thema Cybersicherheit in der EU und geben Antwort auf die Frage, wie man beruflich und privat die Risiken eindämmen und die Chancen der digitalen Märkte nutzen kann. In einer anschließenden Diskussionsrunde werden die Fragen der Teilnehmenden beantwortet.

      Eintritt frei
  • 06.09.2016

    • Europäisches Informations-Zentrum Thüringen
      16:00
      „Wege ins Ausland für Jugendliche 2017“ - Informationsveranstaltung mit Kooperationsbörse
      Ort: EIZ Thüringen, Regierungsstr. 72, 99084 Erfurt

      Schülerinnen und Schüler, aber auch Auszubildende erhalten einen breiten Überblick über Möglichkeiten, im Ausland einen organisierten Lern- oder Arbeitsaufenthalt zu absolvieren. Der "Europäische Freiwilligendienst", aber auch weitere Angebote wie z.B. "Weltwärts" und "Work and Travel" werden vorgestellt. Auslandserfahrungen werden immer wichtiger bei künftigen Bewerbungen um einen attraktiven Arbeitsplatz und machen auch Spaß. Experten und ehemalige Teilnehmer berichten über Chancen, Herausforderungen, Möglichkeiten und eigene Erfahrungen.

      Eintritt frei
  • 13.09.2016

    • Europäisches Informations-Zentrum Thüringen
      18:00
      Erdoğan – Die Biografie. Buchvorstellung mit der Autorin Çiğdem Akyol
      Ort: Europäisches Informationszentrum, Regierungsstraße 72, 99084 Erfurt

      Ob Flüchtlingskrise, Syrienkonflikt oder die Auseinandersetzung mit dem „Islamischen Staat“ – in jüngster Zeit steht die Türkei vermehrt im Mittelpunkt aktueller politischer Ereignisse und mit ihr der türkische Präsident Recep Tyyip Erdoğan, dessen autoritärer Führungsstil nicht nur im Westen Besorgnis erweckt, der aber gerade in der europäischen Flüchtlingspolitik eine zunehmend zentrale Position einnimmt. Wer ist dieser Mann? Wo kommt er her? Welche Politik vertritt er? Mit ihrem Buch legt Çiğdem Akyol die erste fundierte Erdoğan-Biografie in deutscher Sprache vor.

      Eintritt frei

EU-Themen

    • Themen Asyl

      Europäische Flüchtlings- und Asylpolitik

      mehr
    • Ttip

      Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft

      mehr
    • Pictogramm Konsultationen

      EU-Konsultationen

      Ihre Meinung ist gefragt mehr
    • Themen Juncker

      Arbeitsprogramm 2016 der EU-Kommission

      mehr
    • Breslau Klein

      Breslau

      Kulturhauptstadt Europas 2016 mehr
    • Sansebastian Klein

      San Sebastian

      Kulturhauptstadt Europas 2016 mehr

  • Kindereckemitfoto

    Kinderecke

    Ecke für Kinder - spielen, raten und gewinnen mehr
  • Jugendportalmitfoto

    Jugendportal

    Informationen und Chancen für junge Menschen in ganz Europa mehr

  • Facebook

    EIZ Thüringen auf Facebook

    Werden Sie Fan von Europe Direct Erfurt mehr
  • Edic White

    Europe Direct Informationszentren in Thüringen

    Erfurt, Jena, Nordhausen mehr
  • Edic Blue

    Gebührenfreies EU-Telefon

    Haben Sie Fragen zur EU? Antworten erhalten Sie unter 00 800 6 7 8 9 10 11 mehr

  • Eu Kom

    EU-Aktuell

    Aktuelle Nachrichten der Europäischen Kommission mehr
  • Eu Parl

    Aktuelles aus dem EP

    Die letzten Neuigkeiten und Informationen des Europäischen Parlaments mehr
  • Eu Rat

    Aktuelles aus dem Rat

    Pressemitteilungen und Erklärungen des Europäischen Rates und des Rates der EU mehr
  • Eu Adr

    Newsletter des AdR

    Aktuelle Nachrichten des Ausschusses der Regionen mehr
  • Vertretung In Brüssel

    EU KOMP@KT

    Newsletter der Vertretung des Freistaats Thüringen bei der EU mehr