Suche

649 Ergebnisse für „regional“

Die Suche wurde auf folgende Kriterien eingegrenzt:
Wortwolke: Arten   Alle Kriterien entfernen

Vorschaubild gewaessertyp_9_1_stand_2016.pdf
gewaessertyp_9_1_stand_2016.pdf

ubiquitäre Arten und weniger trophiesensible Arten vor. charakteristischer Arten: Charakteristische Arten sind alkaliphilegehören auch kalkliebende Arten sowie an das AustrocknenAuswahl charakteristischer Arten: In diesem Gewässertyp  mehr

zuletzt aktualisiert: 04.04.2016 11:29:08 | Dateigröße: 48 kB

Vorschaubild gewaessertyp_9_2_stand_2008.pdf
gewaessertyp_9_2_stand_2008.pdf

regional verbreiteten Schneider, aber auch Arten, rhithrale Arten. Vorkommen eurythermer Arten. Auswahlcharakteristischer Arten: Charakteristische Arten sind alkaliphileHabitatvielfalt, viele potamale Arten, hinzukommen aus Nebengewässern  mehr

zuletzt aktualisiert: 29.01.2016 09:31:57 | Dateigröße: 179 kB

Vorschaubild konsultationsbericht_zum_windenergieerlass.pdf
konsultationsbericht_zum_windenergieerlass.pdf

dieses Ziels für die Regionalen Planungsgemeinschaften September 2015. Die Regionalen Planungsgemeinschaftender Sachäußerungen 1. Regionale Planungsgemeinschaft Trinkwassers“ 33 5. Regionale Planungsgemeinschaft  mehr

zuletzt aktualisiert: 22.06.2016 11:45:59 | Dateigröße: 160 kB

Vorschaubild PEP PG9 Trockenrasen nordwestlich Erfurt
PEP PG9 Trockenrasen nordwestlich Erfurt

19 Arten = 21 %) und parasitischer Arten (22 Arten =kennzeichnende Arten auf. Die Anzahl charakteristischer Arten liegtzweikeimblättrigen Arten gekennzeichnet, wobei sich viele Arten soziologischbekannten Arten mit den 13 nicht wiedergefundenen Arten aus  mehr

zuletzt aktualisiert: 02.01.2018 11:41:04 | Dateigröße: 7 MB

Vorschaubild ffh_024_map_ab.pdf
ffh_024_map_ab.pdf

wertgebende Arten Die Erfassung der Vorkommen von Arten nach.............. 58 4.2 Arten nach Anhang II der FFH-Beschreibung der einzelnen Arten .......................4.2.3 Bilanzierung der Arten für den Standarddatenbogen  mehr

zuletzt aktualisiert: 06.09.2018 09:02:45 | Dateigröße: 7 MB

Vorschaubild prasse_warum_herkunftsregionen_und_ein_artenfilter_jena.pdf
prasse_warum_herkunftsregionen_und_ein_artenfilter_jena.pdf

einheimische, regional häufige und weitverbreitete Artenheimischer Arten sowie nicht heimische Arten. Zur Einordnung "problematische" Arten und Arten deren Verbreitungund/oder gefährdete ArtenArten mit einer Rasterfrequenz  mehr

zuletzt aktualisiert: 12.11.2018 09:55:18 | Dateigröße: 3 MB

Vorschaubild Was bleibt, wenn der Schäfer in Rente geht?
Was bleibt, wenn der Schäfer in Rente geht?

Lebensraumtypen und FFH-Arten Workshop vom 20./21.11.2018LandSCHAFtspflege Adriana Schwarz, Regionale Aktionsgruppe Saale-Holzland  mehr

zuletzt aktualisiert: 10.05.2019 14:12:55 | Dateigröße: 12 kB

  • Back
  • 2 von 88
  • Next

Filter