Suche

48 Ergebnisse für „ab“

Vorschaubild 2014
2014

Gesellschafterwechsel, TeilnahmewettbewerbGWB § 97 Abs. 7 Az.: 011Schwellenwert GWB § 99 Abs. 3, 100 Abs.1 und 5 Nr. 2Rücknahme, Kosten GWB § 128 Abs. 3 u. Abs, 4 Az.: 009-J Rücknahme, Kosten GWB § 128 Abs. 3 u. Abs, 4 Az.: 011-IK  mehr

zuletzt aktualisiert: 27.08.2019 06:47:51 | Dateigröße: 18 kB

Vorschaubild 2017
2017

gleichwertig, GWB § 107 Abs. 3; §113 Abs. 2, Satz 1; § 7 Abs. 8Bekanntmachung GWB §§160 Abs. 3, VgV §§ 7 Abs. 1; 41 Az.GWB § 169 Abs. 2, Satz 1; §138; SektVO § 13 Abs. 2Intransparenz GWB §§97 Abs.1, 2 und 6; 160 Abs. 2 u. 3,  mehr

zuletzt aktualisiert: 27.08.2019 06:38:29 | Dateigröße: 25 kB

Vorschaubild 250-4003-8886-2016-e-s-022-gth-g_03.04.17.pdf
250-4003-8886-2016-e-s-022-gth-g_03.04.17.pdf

§ 171 Abs. 1 GWB nicht zulässig (§ 169 Abs. 2 SatzVergabeordner ab dem 1. März 2017 vor, nach § 138 GWB die bereitsEinfluss auch nicht. § 138 Abs. 3 GWB setzte "verbundene" VST gemäß § 169 Abs. 2 Satz 1 GWB ist zulässig aber  mehr

zuletzt aktualisiert: 03.04.2017 14:35:16 | Dateigröße: 160 kB

Vorschaubild leitfaden_oberschwellenbereich_stand_01.01.2018.pdf
leitfaden_oberschwellenbereich_stand_01.01.2018.pdf

103 Abs. 2 GWB) und Bauaufträge (§ 103 Abs. 3 GWB) fallenBestimmungen des GWB unanfechtbar (§ 168 Abs. 2 GWB). DerÖffentliche Aufträge (§ 103 Abs. 1 GWB) sind entgeltliche VerträgeGegenstand haben (§ 103 Abs. 1 GWB). 2a. Lieferauftrag  mehr

zuletzt aktualisiert: 12.06.2018 10:14:08 | Dateigröße: 799 kB

Vorschaubild 250-4003-8886-2016-e-s-022-gth_03.04.17_2.pdf
250-4003-8886-2016-e-s-022-gth_03.04.17_2.pdf

vorgeschalteten Teilnahmewettbewerb gemäß § 141 Absatz 2 GWB entschiedennicht statt (§ 128 Abs. 4 Satz 5 GWB). Rechtsbehelfsbelehrung 2 lit. a), 3 GWB der 4. Teil des GWB vorliegend nichtTeils des GWB nicht nach § 138 Absatz 1 Nr. 1 GWB ausgeschlossen  mehr

zuletzt aktualisiert: 03.04.2017 14:44:22 | Dateigröße: 295 kB

Vorschaubild 250-4003-5372-2015-E-025-SM
250-4003-5372-2015-E-025-SM

100 Abs. 1 und § 104 Abs. 1 und § 106a Abs. 3 GWB und101b Abs. 1 Nr. 1 GWB m it § 101a Abs. 1 Satz 1 GWB konnte101a Abs. 2 GWB vorliegt. Nach § 101a Abs. 2 GWB entfälltSinne des § 99 Abs. 1, 2 und Abs. 4 GWB. 2.3 Der  mehr

zuletzt aktualisiert: 14.03.2017 09:20:26 | Dateigröße: 71 kB

Vorschaubild 250-4003-5448-2015-027-SM
250-4003-5448-2015-027-SM

100 Abs. 1 und § 104 Abs. 1 und § 106a Abs. 3 GWB und101b Abs. 1 Nr. 1 GWB m it § 101a Abs. 1 Satz 1 GWB konnte101a Abs. 2 GWB vorliegt. Nach § 101a Abs. 2 GWB entfälltSinne des § 99 Abs. 1, 2 und Abs. 4 GWB. 2.3 Der  mehr

zuletzt aktualisiert: 14.03.2017 09:16:33 | Dateigröße: 68 kB

  • Back
  • 1 von 7
  • Next

Filter