Suche

21 Ergebnisse für „ab“

Vorschaubild 250-4002-11092-2019-E-002-G
250-4002-11092-2019-E-002-G

Abs. 2 und 3 GWB. Die AST hat gemäß § 182 Abs. die AST in ihren Rechten gemäß § 97 Abs. 6 GWB. Diegestellt, §§ 160 Abs. 1, 161 GWB. c) Die AST ist gemäß 168 Abs. 1 GWB entgegen. e) Der Vortrag der AST genügt  mehr

zuletzt aktualisiert: 18.07.2019 13:02:25 | Dateigröße: 221 kB

Vorschaubild 250-4003-11441-2019-E-003-HBN
250-4003-11441-2019-E-003-HBN

2. der AST gemäß § 165 Absatz 1 GWB Akteneinsichtdurch die AST gemäß § 182 Absatz 4 Satz 4 GWB in Verbindung 121 Absatz 1 GWB verstoße. Die AST hat zur Begründungdie AST nunmehr eine unzureichende Information des  mehr

zuletzt aktualisiert: 25.07.2019 07:40:29 | Dateigröße: 306 kB

Vorschaubild 250-4003-4018-2018-E-P-004-IK
250-4003-4018-2018-E-P-004-IK

gemäß § 135 GWB begehrt werde. Die AST hat die VST gemäß § 135 GWB begehrt werde. Die AST hat die VST . Die AST sei im Sinne des § 160 Absatz 2 GWB antragsbefugt. Die AST habe nach § 160 Absatz 3 Satz 2 GWB angesichts  mehr

zuletzt aktualisiert: 17.07.2018 09:27:58 | Dateigröße: 400 kB

Vorschaubild 250-4003-5680-2016-E-072-EF
250-4003-5680-2016-E-072-EF

die AST ihrer Rügepflicht gemäß § 107 Abs. 3 GWB (Vergabeverstoß der AST erfolgten nach § 107 Abs. 3 Satz 1 GWB teilweise gemäß § 107 Abs. 3 Nr. 3 GWB. Die AST ist deshalb 97 Abs. 7 GWB, § 97 Abs. 1 u. 2 GWB i.V.m. §§ 2 Abs.  mehr

zuletzt aktualisiert: 16.03.2017 11:19:57 | Dateigröße: 250 kB

Vorschaubild entscheidung_2010_009_ndh.pdf
entscheidung_2010_009_ndh.pdf

der AST ist zulässig. Nach § 107 Abs. 1 GWB leitet der AST in ihren Rechten aus § 97 Abs. 7 GWB führte100 Abs. 1 und § 104 Abs. 1 und § 106a Abs. 3 GWB undSinne des § 99 Abs. 1 und Abs. 4 GWB. 2.3 Der Anwendungsbereich  mehr

zuletzt aktualisiert: 29.03.2011 14:37:07 | Dateigröße: 189 kB

Vorschaubild entscheidung_001_06_mhl.pdf
entscheidung_001_06_mhl.pdf

115 Abs. 1 GWB unwirksam. Der Antrag der AST wargemäß § 128 Abs. 2 Satz 2 GWB, für die AST zu einer 100 Abs. 1 und § 104 Abs. 1 GWB i.V.m. § 2 Abs. 1 ThürVkVOnach § 104 Abs. 1 GWB i.V.m. § 2 Abs. 1 der Thüringer  mehr

zuletzt aktualisiert: 22.03.2006 10:22:26 | Dateigröße: 123 kB

Vorschaubild entscheidung_2007_001_eic.pdf
entscheidung_2007_001_eic.pdf

104 Abs. 1, 2. Halbsatz GWB i. V. m. § 18 Abs. 7 und98 GWB ist, ist gemäß § 100 Abs. 1 und § 104 Abs. 1 1 GWB i. V. m. § 18 Abs. 7 VgV und § 2 Abs. 1 ThürVkVO gab die AST das „3. Nebenangebot Nr. 1“ ab und machte  mehr

zuletzt aktualisiert: 02.03.2007 12:14:33 | Dateigröße: 117 kB

  • Back
  • 1 von 3
  • Next

Filter