Freistaat ThüringenSlogan: Deutschlands Starke Mitte - zur Startseite Freistaat Thüringen

Inhalt

RSS-Newsfeed

Der RSS-Newsfeed von www.thueringen.de beliefert Sie komfortabel und kontinuierlich mit den aktuellsten Nachrichten aus Thüringen.
Bisher konnten Sie die aktuellsten Pressemitteilungen sowie Termine abrufen:
 

http://rss.thueringen.de/newsfeed.rss
für Pressemitteilungen

http://rss.thueringen.de/termine.rss
für Termine

Diesen Service haben wir um ein Verzeichnis der neuesten RRS-Feeds und um ausgewählte Verzeichnisse verschiedener RSS Reader Anbieter sowie um ein Angebot von RSS-Nachrichten ergänzt:

http://www.rss-nachrichten.de/
http://www.freshfeeds.de/
für Nachrichten

http://www.rss-reader.de/
http://www.rss-readers.org/
für Reader

Lesen Sie bitte auch die Erläuterungen zu diesem Service:


Erläuterungen


Was ist RSS?
Die Abkürzung RSS steht für "Really Simple Syndication" (wörtlich übersetzt: „wirklich einfache überregionale Verbreitung“, „Feed“ steht für „Beschickung“).
RSS wird verwendet, um Artikel einer Website bzw. deren Kurzbeschreibungen in ein plattformunabhängiges XML-Format zu übertragen und diese Daten zu exportieren. Ein sogenannter RSS-Feed oder RSS-Newsfeed besteht aus einer XML-Datei, welche den strukturierten Inhalt der Seite, aber keinerlei Layout, keine Navigation oder sonstige Zusatzinformationen beinhaltet.

Wofür sind RSS-Feeds hilfreich?
Aktuelle ausgewählte Informationen einer Website (www.thueringen.de) werden über RSS automatisch in regelmäßigen Abständen auf dem Computer (oder andere Endgeräte wie z.B. Handys oder PDAs) eines Abonnenten bereitgestellt. So bekommt der Abonnent die jeweils neuesten Informationen automatisch und ohne zusätzlichen Navigationsaufwand geliefert.

Wie kann ich RSS-Feeds abrufen?
Zum Lesen eines RSS-Feed benötigen Sie einen RSS-Reader. Es gibt zahlreiche kostenlose Programme, die aus dem Internet heruntergeladen werden können. Eine weiterführende Übersicht der aktuellen RSS-Reader finden Sie   hier.