Mittwoch, 17. Januar 2018

Berufsbildende Schulen

Leistungsbeschreibung

Das weitgefächerte Angebot der einzelnen Schulformen und Bildungsgänge der berufsbildenden Schulen eröffnet jungen Menschen zahlreiche unterschiedliche Bildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten. Folgende Schulformen und Bildungsgänge existieren:

Für Jugendliche ohne Schulabschluss:

  • Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)
  • Berufsschule (Berufsausbildung)

Für Jugendliche mit Haupt- oder Realschulabschluss:

  • Berufsschule (Berufsausbildung)
  • Berufsfachschule

Für Jugendliche mit Realschulabschluss:

  • Höhere Berufsfachschule
  • Fachoberschule
  • Berufliches Gymnasium
  • Fachschule (Voraussetzung ist eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung)

Für Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf:

  • Berufsvorbereitungsjahr (BVJ B)
  • Förderberufsschule (Berufsausbildung)

Je nach Vorqualifikation besteht die Möglichkeit, neben dem allgemein bildenden Unterricht sowie der fachtheoretischen und fachpraktischen Qualifizierung einen dem Hauptschul- oder Realschulabschluss gleichwertigen Abschluss, die Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

Fachlich freigegeben durch

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Fachlich freigegeben am

07.01.2015

 


Weitere Informationen gibt es in unserem Serviceportal.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen