Mitarbeiterin / Mitarbeiters IT im Referat 14 "Zentrale Informations- und Kommunikationstechnik, IT-Projektbetreuung, Geoinformationswesen", TLUG: Jena

Behörde
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Geschäftszeichen
12/2017-07a

Einsatzort
Jena
Stelle
Mitarbeiterin / Mitarbeiters IT im Referat 14 "Zentrale Informations- und Kommunikationstechnik, IT-Projektbetreuung, Geoinformationswesen", TLUG
Vertragsart
unbefristet
Anstellungsart
Vollzeit
Gehalt
E8
Bewerbungsfrist
19. Januar 2018

Detailbeschreibung:

In der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung 1 „Zentrale Dienste“ die Stelle einer / eines

 

Mitarbeiterin / Mitarbeiters IT

im Referat 14 „Zentrale Informations- und Kommunikationstechnik, IT-Projektbetreuung, Geoinformationswesen“

 

am Standort Jena zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Fachinformationssystemen, Anwendungsprogrammierung

    • Modulerstellung für Fachanwendungen mit höheren Programmiersprachen

    • Mitwirkung bei der Programmierung von datenbankbasierten Fachinformationssystemen und Spezialapplikationen der TLUG (Programmierung des TLUG-Standardwerkzeuges Cadenza)

    • Mitwirkung in Migrationsprojekten

  • Anwender- und Nutzerbetreuung

  • Support, Beratung und Service bezüglich Applikationen und Technik

 

Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird zwingend erwartet:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/in

    oder

    mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich Informatik, insbesondere in der Programmierung und IT-Administration

  • Führerschein Klasse B

 

Darüber hinaus werden von den Bewerberinnen und Bewerbern erwartet:

  • vertiefte Fachkenntnisse in einer höheren Programmiersprache

 

Außerdem wird von den Bewerberinnen und Bewerbern analytisches Denkvermögen, Organisationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie Projektmanagementfähigkeit erwartet.

Die Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, Angaben zur Erfüllung der oben stehenden Voraussetzungen zu machen und ggf. entsprechende Belege beizufügen. Die zwingend geforderten Qualifikationen sind anhand von Urkunden und Zeugnissen o. ä. zu belegen bzw. nachzuweisen.

Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen, fachlichen und persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 8 TV-L.

Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an Frauen und Männer. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen besonders berücksichtigt.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich auf dem Postweg bis spätestens 19. Januar 2018 (Posteingang) unter der Kennziffer 12/2017-07a an die

 

Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie

Personalreferat

Göschwitzer Str. 41

07745 Jena

 

Bitte beachten Sie, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden.

Es wird gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie und nicht in Mappen oder Heftern einzureichen. Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Verfahrens ordnungsgemäß vernichtet. Sofern Sie einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag beifügen, senden wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen zurück.

Die mit der Bewerbung oder einem Vorstellungsgespräch verbundenen Kosten werden nicht erstattet.

Ansprechpartner:

Bernhard v. Einsiedel
Göschwitzer Str. 41
07745 Jena

E-Mail: Bernhard.vonEinsiedel@tlug.thueringen.de
Telefon: 0361 573942-123

Vorherige Stellenanzeige Nächste Stellenanzeige wird geladen ...