Referentin/Referent "Landschaftsplanung/Moderationsprozesse": Erfurt

Behörde
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Geschäftszeichen
07003/5-20

Einsatzort
Erfurt
Stelle
Referentin/Referent "Landschaftsplanung/Moderationsprozesse"
Vertragsart
unbefristet
Anstellungsart
Vollzeit
Gehalt
A14 / E13
Bewerbungsfrist
30. November 2017

Detailbeschreibung:

Im Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz mit Sitz in Erfurt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung 4 „Naturschutz und Nachhaltigkeit“, im Referat 43 „Schutzgebiete, Vorhabenbegleitung, Landschaftsplanung und Naturtourismus“ der Dienstposten

 

einer Referentin/ eines Referenten „Landschaftsplanung/Moderationsprozesse“

 (E 13 TV-L / A 14 ThürBesO)

zu besetzen.


Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Landschaftsplanung auf Landesebene, Aufstellung und Abstimmung des Landschaftsprogramms, landschaftsplanerische und ökologische Gutachten
  • Entwicklung landesweiter Vorgaben für Ziele, Inhalt und Methodik der Landschaftsrahmenpläne, der Landschaftspläne und der Grünordnungspläne
  • planerische Konzeption und Koordination des Biotopverbundes,
  • Vertretung der Belange des Naturschutzes gegenüber der raumbezogenen Fach- und Gesamtplanung
  • Ausweisung und Koordination der inhaltlichen Entwicklung von Nationalen Naturlandschaften, Vorbereitung und Begleitung von Moderationsprozessen, In-Wert-Setzung von Natur und Landschaft
  • Überprüfung vorgenannter Belange im Rahmen der Beantwortung von Anfragen, Vorbereitung von Entscheidungen, Erstellen von Grußworten und Sprechzetteln


Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden zwingend erwartet:

  • die Laufbahnbefähigung für den höheren technischen Verwaltungsdienst, Fachrichtung Landespflege oder
  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (mindestens Staatsexamen, Magister, Master akkreditiert oder Diplom/Master Universität) der Landschaftsarchitektur oder Landschaftsplanung oder einer einschlägigen Fachrichtung


Darüber hinaus werden erwartet:

  • Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungs-, Fachplanungs- und Raumordnungsrechts
  • Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten
  • die Fähigkeit, selbständig, strukturiert und konzeptionell zu arbeiten und sich sehr gut mündlich und schriftlich ausdrücken zu können


Von Vorteil sind:

  • Erfahrungen mit Moderationsprozessen
  • sicherer Umgang mit geographischen Informationssystemen
  • Kenntnisse im Vergaberecht


Die Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, Angaben zur Erfüllung der oben stehenden Voraussetzungen zu machen und ggf. entsprechende Belege beizufügen. Die zwingend geforderten Qualifikationen sind anhand von Zeugnissen o. ä. zu belegen bzw. nachzuweisen. Bei Abschluss eines Masterstudienganges wird um Vorlage des Diploma Supplement (Studiengangerläuterung) gebeten.

Der Dienstposten ist mit Besoldungsgruppe A 14 ThürBesG bewertet. Die Eingruppierung von Tarifbeschäftigten erfolgt bei Erfüllen der tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an Frauen und Männer. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen besonders berücksichtigt.

 

Ihre vollständige, schriftliche Bewerbung richten Sie bitte
bis spätestens 30. November 2017 (Posteingang)
unter der Kennziffer 07003/5-20 an das

Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Referat 12 „Personal, Organisation“
Beethovenstraße 3
99096 Erfurt

 

Bitte beachten Sie, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden.

Es wird gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen und auf Mappen oder Hefter zu verzichten. Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Verfahrens ordnungsgemäß vernichtet. Sofern Sie einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag beifügen, senden wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen zurück. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Ansprechpartner:

Claudia Heber
Beethovenstraße 3
99096 Erfurt

E-Mail: personalreferat@tmuen.thueringen.de
Telefon: 0361 57391-1127

Die Bewerbungsanschrift lautet:

Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Beethovenstraße 3
99096 Erfurt

E-Mail: personalreferat@tmuen.thueringen.de
Telefon: 0361 57391-1127

Vorherige Stellenanzeige Nächste Stellenanzeige wird geladen ...