Sachbearbeiter/in "Kartographie" im Dezernat 33 "Datenführung und Präsentation Geotopographie": Erfurt

Behörde
Landesamtes für Vermessung und Geoinformation

Einsatzort
Erfurt
Stelle
Sachbearbeiter/in "Kartographie" im Dezernat 33 "Datenführung und Präsentation Geotopographie"
Vertragsart
unbefristet
Anstellungsart
Vollzeit
Gehalt
E10
Bewerbungsfrist
23. November 2017

Detailbeschreibung:

In der Thüringer Kataster- und Vermessungsverwaltung ist im Landesamt für Vermessung und Geoinformation (TLVermGeo) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Sachbearbeiter/in „Kartographie“ im Dezernat 33 „Datenführung und Präsentation Geotopographie“

mit Dienstort Erfurt zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:
• Herstellung der topographischen Landeskartenwerke
• Qualitätskontrolle bei der Herstellung der topographischen Landeskartenwerke

Von den Bewerberinnen / Bewerbern werden erwartet:  
• abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium in der Fachrichtung Kartographie  

Außerdem erwünscht sind:  
• einschlägige Berufserfahrung
• vertiefte Kenntnisse über das AAA-Datenmodell
• anwendungsbereite Kenntnisse beim Umgang mit Geoinformationssystemen und
kartographischer Software (z. B. axpand und 3A-Editor)
• Teamfähigkeit

 

Die Eingruppierung richtet sich nach den geltenden tariflichen Vorschriften und erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TV-L.  

Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen (mindestens Lebenslauf, Schulabschlusszeugnis, Studienabschluss mit Prüfungszeugnis) richten Sie bitte bis zum 23. November 2017 (Datum des Posteingangs) unter Angabe der Kennziffer 7/2017 an das

Landesamt für Vermessung und Geoinformation
Dezernat Personal
Hohenwindenstraße 13 a
99086 Erfurt

oder in elektronischer Form an bewerbung@tlvermgeo.thueringen.de (Anhänge ausschließlich im PDF-Format).

Es wird darauf hingewiesen, dass durch das Landesamt für Vermessung und Geoinformation der Zugang für den Empfang verschlüsselter E-Mails noch nicht eröffnet ist und somit die Vertraulichkeit der Information für den Übertragungsweg nicht gewährleistet werden kann. Das Einverständnis des Bewerbers zur Überprüfung der E-Mail und der Anhänge auf schädliche Codes und Viren wird bei der Nutzung der E-Mail-Kommunikation vorausgesetzt.

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen; eine Bewerbungsmappe ist nicht erforderlich. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung ist ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beizulegen. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Ansprechpartner:

Bianka Kleeberg
Hohenwindenstraße 13 a
99086 Erfurt

E-Mail: bianka.kleeberg@tlvermgeo.thueringen.de
Telefon: +49 (361) 57-4176708

Vorherige Stellenanzeige Nächste Stellenanzeige wird geladen ...