• 2018-02-13 Rmk-9577

    Fortführung des Dreiklanges aus Investieren, Vorsorge und Tilgung über 2019 hinaus

    Finanzministerin Heike Taubert stellt vorläufigen Jahresabschluss 2017 vor.

    mehr
  • 2018-02-13 Rmk-9604

    242.000 Einwohner auf dem Weg in moderne Strukturen

    Nachdem der Entwurf eines ersten Neugliederungsgesetzes dieser Legislatur vom Kabinett beschlossen wurde, informierten heute (13. Februar 2018) Innenminister Georg Maier und Staatssekretär Uwe Höhn über die Regelungsinhalte.

    mehr
  • Js04022018 0353

    Besuch im Großherzogtum Luxemburg

    Ramelow eröffnet Ausstellung „Luxemburger in der Polizei des NS-Staates“

    mehr
  • 2018-01-30 Rmk-8919

    Kabinett beschließt Thüringer Landesprogramm für Akzeptanz und Vielfalt

    Mit dem Thüringer Landesprogramm für Akzeptanz und Vielfalt hat heute die Thüringer Landesregierung ein umfassendes Konzept mit Maßnahmen zur Förderung der Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transidenten und Intergeschlechtlichen sowie queeren Personen beschlossen.

    mehr
  • 2018-01-30 Rmk-8963-3

    Tiefensee: Thüringen innovativ – Digitalisierung als zentrales Zukunftsthema vorantreiben

    Das Wirtschaftsministerium legt Digitalstrategie für Thüringen vor.

    mehr

dpa Thüringenticker RSS-Feed


  • Der Altlastenfall Rositz/Schelditz ist gelöst. Umweltministerin Siegesmund besiegelte heute gemeinsam mit LEG und LMBV ...
    mehr…
  • Der neue Fahrplan gilt ab 9. Dezember 2018.
    mehr…
  • Finanzministerin Heike Taubert stellt vorläufigen Jahresabschluss 2017 vor
    mehr…
  • Innenminister Georg Maier und Staatssekretär Uwe Höhn informierten heute über das erste Neugliederungsgesetz, das ...
    mehr…
  • Präventionskonzept gegen Drogenkonsum in der Schwangerschaft vorgestellt. Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten ...
    mehr…
  • Ministerpräsident Bodo Ramelow hat am 11. Januar 2018 in der Thüringer Staatskanzlei Anneliese Deschauer, Marianne ...
    mehr…

  • mehr…
  • Justizminister Dieter Lauinger übernimmt den Vorsitz der Justizministerkonferenz von seinem rheinland-pfälzischen ...
    mehr…
  • Kita-Gesetz: Beitragsfreiheit für das Kita-Jahr vor der Schule, besserer Betreuungsschlüssel, mehr Personal für ...
    mehr…

500 Jahre Reformation in Thüringen

Lutherstube auf der Wartburg in Eisenach

Entdecken Sie das Lutherland Thüringen.

Unterkunft suchen:

Freistaat Thüringen
vor 4 Stunden

Ministerpräsident Bodo Ramelow hat den ersten Tag seines Besuches in Pyeongchang genutzt, um die Wettkampfstätten der Olympischen Winterspiele zu besuchen. Beim Biathlon-Massenstart der Damen und dem Skispringen der Herren von der Großschanze konnte er sich von der tollen Stimmung vor Ort überzeugen und gleichzeitig auch für das Sportland Thüringen werben, auch im Bereich des Wintersports, ob nun im Rennrodeln, dem Biathlon oder dem Eisschnelllauf. „Thüringen war und ist ein toller Gastgeber für Weltcups und Weltmeisterschaften und will das natürlich auch gern in Zukunft sein, u.a. für die Weltmeisterschaft im Biathlon 2023“, erklärte der Ministerpräsident gegenüber seinen Gesprächspartnern.

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht und im Freien
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien
Bild könnte enthalten: 1 Person, machen Sport, steht und Baskettballplatz
Freistaat Thüringen
vor 14 Stunden

Insgesamt 63 künstlerische Werke werden seit heute im Rahmen einer Ausstellung mit dem Titel „These-Antithese“ durch den Verband Bildender Künstler Thüringen e.V. in der Reihe „Wert der Kreativität“ im Museum Schloß Burgk gezeigt. In ihrem Grußwort zur Eröffnung der Ausstellung betonte die Thüringer Kulturstaatssekretärin Dr. Babette Winter, dass „die Ausstellung nicht nur einen hervorragenden Überblick über die Qualität und die Vielzahl der künstlerischen Positionen in unse...rem Freistaat bietet, sondern sich auch mit der Frage befasst, welchen Stellenwert unsere Gesellschaft der Kunst beimisst.“ Sie dankte dem Verband Bildender Künstler in Thüringen für das Engagement, Werke einheimischer Gegenwartskünstlerinnen und -künstler in verschiedenen Teilen des Freistaats dem Publikum vorzustellen. Die Ausstellung in Schloss Burgk ist, nach Erfurt und Gotha in 2017, die dritte und abschließende Station. Die Schau ist bis zum 8. April 2018 zu sehen und erhält von der Thüringer Staatskanzlei Unterstützung in Form von Projektfördermitteln. Mehr Infos auf http://www.kuenstler-thueringen.de/113,1432

Mehr anzeigen
Bild könnte enthalten: 1 Person, steht
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Hochzeit
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und Innenbereich
Freistaat Thüringen
vor 14 Stunden

Anlässlich der Berlinale stehen in der Thüringer Landesvertretung in Berlin auch in diesem Jahr wieder die Kindermedien voll im Mittelpunkt. Medienstaatssekretär Malte Krückels eröffnete heute den KIDS Regio Meeting Point - ein Angebot für Kindermedienmacher aus aller Welt. In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto „New Realities – New Worlds – VR experiences for Children’s films“. Neben Referaten und Diskussionen gab es auch eine Show-Ecke, in der Professor Alex...ander Raake von der Technischen Universität Ilmenau VR-Technik zum Ausprobieren zur Verfügung stellte.
Kids Regio ist eine Lobby-Initiative, die sich für die Verbreitung und den Erhalt des qualitativ wertvollen europäischen Kinderfilms einsetzt. Die Initiative unterstützt Medienschaffende in diesem Genre, versteht sich als Plattform zum Netzwerken und als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik. Kids Regio wurde 2009 von der Mitteldeutschen Medienförderung initiiert und wird von der Thüringer Staatskanzlei projektbezogen gefördert.
Mehr Infos dazu: http://www.kids-regio.org/home/

Mehr anzeigen
Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Bart und Nahaufnahme
Bild könnte enthalten: 1 Person, Nahaufnahme
Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Nahaufnahme
KIDS Regio hat 3 neue Fotos hinzugefügt.
CommunityGefällt 338 Mal
1. Februar um 05:06Stuttgart, Baden-Württemberg

Herewith we proudly present the speakers for this year's Berlinale Meeting Point on February, 17th 2018, in Berlin: Rafael Pavon, (Spain) filmmaker and Creative... Director of Future Lighthouse, will speak about his passion for virtual realities, introduce us to the studios most compelling story worlds and will explain how virtual worlds work in film.
Dr. Dylan Yamada-Rice, (UK) Research Manager for Dubit, a company specialised in strategy, research and digital for kids entertainment brands, Senior Tutor in Information Experience Design at the Royal College of Art, will give us insights of her research study on VR & kids.
Alison Norrington, (UK) writer/producer, CEO, Founder & Chief Creative Director of storycentral in London, will tell us what is entailed in creating virtual story worlds for children.

Mehr anzeigen
Freistaat Thüringen
vor 15 Stunden

Die Initiative Der besondere Kinderfilm informierte heute im Rahmen der Berlinale in der Thüringer Landesvertretung in Berlin Kinderfilm-Interessierte und Filmschaffende über ihre Arbeit. Thüringens Medienstaatssekretär Malte Krückels betonte in seinem Grußwort die Absicht, den Medienstandort Thüringen systematisch weiterzuentwickeln. „Die Thüringer Landesregierung bietet insbesondere Produzenten von kindgerechten Medien ein attraktives Zuhause. Unser Augenmerk gilt qualitativ hochwertigen Produkten. Unsere gesellschaftliche Verantwortung für Kinder und Jugendliche verpflichtet uns zur Förderung von Medienangeboten, die gleichermaßen unterhaltsam und pädagogisch wertvoll sind.“ Die Initiative wird in Kürze ihre sechste Ausschreibung starten. Infos zur Initiative: http://www.der-besondere-kinderfilm.de/

Du hast scheinbar Probleme beim Abspielen dieses Videos. Versuche in dem Fall, deinen Browser neu zu starten.
Schließen
Video nicht verfügbar
Leider kann dieses Video nicht abgespielt werden.
Freistaat Thüringen
am Samstag

In ein „Plädoyer für die Intellektuellen“ mündete die Ansprache von Thüringens Kulturminister Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff beim Neujahrsempfang der Klassik Stiftung Weimar. Zuvor stellte er einen Mangel an politischen Narrativen fest und betonte zugleich, dass die liberale Demokratie selbst nicht Narrativ genug sei. Hoff diagnostizierte die aktuelle gesellschaftlich-politische Lage in fünf Stichworten. Danach geht das Grundvertrauen in die Politik seit langem zurück. P...opulisten stellen diesem abschmelzenden Grundvertrauen das Narrativ eines ‚Heartlands‘ gegenüber. Liberalismus und Demokratie fallen auseinander. Die so hergestellte aggressive Distinktion erzeugt eine integrative Wirkung negativer Solidarität. Die negative Mobilisierung des autoritären Populismus sieht der Minister als eine pathologische Reaktion auf eine unpolitische Politik. In der Konsequenz sieht Hoff Weimar und speziell die Klassik-Stiftung als den Ort, in dem in einer Zeit der gefühlten Entwurzelung kulturelle und historische Verwurzelung wieder entsteht und wo der Mut zu langfristigen Visionen und großen Erzählungen wertgeschätzt wird.

Mehr anzeigen
Du findest uns auf Facebook

Zurück
Weiter


Die Staatskanzlei im Hintergrund mit der Schrift Thüringen Monitor

Hier finden Sie alle Informationen zum Thüringen-Monitor

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Logo Einheitlicher Ansprechpartner

Der einheitliche Ansprechpartner
Thüringen hilft Ihnen in allen Phasen der Unternehmensführung.

Google+